Tricksen mit Hühnern

Tricktraining mit Hühnern

Ein Huhn ist nicht nur ein Nutztier. Nicht nur ein Tier 2. Klasse. Hühner sind wahnsinnig intelligent und lieben es genauso, wenn man sich mit ihnen beschäftigt wie ein Hund, eine Katze oder ein Pferd. In diesem Onlineseminar lernst du die Basis vom Trick-Training mit Hühnern.
Das wirst du lernen
  • - 2 tolle Tricks zum Nachmachen
  • - fördert die Beziehung mit deinem Huhn
  • - die Basis für viele weitere Tricks

Hier hilft dir das Training weiter

Bereit fürs Hühner-abrichten?

Beziehung

Für dich sind Hühner nicht nur Nutztiere, sondern Familienmitglieder mit denen du dich beschäftigen willst. Tricktraining ist eine tolle Möglichkeit, eine Beziehung zu deinen Hühnern aufzubauen!

Küken

Mit etwas älteren Küken kannst du ohne Weiteres schon starten zu trainieren! Und glaub mir, es gibt nichts Süßeres als kleine Küken die mit Begeisterung alle möglichen Tricks machen und dabei richtig viel Spaß haben + verdammt schnell lernen, wenn man früh anfängt!

Schüchternes Huhn

Natürlich brauchen wir nicht über Tricktraining reden, wenn deine Hühner panisch weglaufen, sobald du kommst. Hast du aber ein Huhn, das sich grundsätzlich aus der Hand füttern und berühren lässt, aber noch etwas schüchtern ist, dann ist Tricktraining eine Mögichkeit, eure Beziehung zu stärken!

Spaß für die ganze Familie

Du hast ältere Kinder denen du vermitteln möchtest, dass Hühner eben nicht nur Fleisch- & Eierlieferanten sind? Mit "Tricks for CHICKS" können sie mit ihren Hühnern richtig tolle Dinge erarbeiten. Da werden auch die Freunde staunen, wenn die Hühner besser hören als der Hund!

Einfacher Alltag

Der Nachbar hat Probleme, seine Hühner zu fangen? So etwas kennst du gar nicht - deine kommen in Zukunft wenn du rufst + befolgen Kommandos!

Weils schön ist!

Es gibt viele Gründe, Hühnern Tricks beizubringen. Aber in erster Linie, macht es einfach Spaß und ist ein schöner Ausgleich zum oftmals stressigen Alltag!

Das erwartet dich

...und dein Federbällchen

Verstehst du einen, verstehst du alle

Wenn du erstmal anhand von den 2 Tricks verstehst, worauf es beim Tricktraining mit Hühnern ankommt, dann kannst du mit etwas Kreativität deinen Hühnern praktisch jeden Trick beibringen. Das System dahinter ist immer dasselbe.
Und das Tolle ist: Je mehr sie können, desto schneller lernen sie neue Tricks!

Sofortiger Zugriff und große Community

Nach dem Kauf kannst du dich mit dem von dir festgelegten Passwort auf dieser Seite einloggen und das Onlineseminar beliebig oft ansehen!
Wichtig: Der Umwelt zuliebe haben wir uns für ein reines Online-Produkt entschieden. Der große Vorteil: Du kannst flexibel von überall aus mit deinem Huhn gemeinsam lernen.
Außerdem gibt es wie zu jedem Onlineseminar eine gleichnamige Facebook-Gruppe auf die du mit deiner Rechnungsnummer Zugriff hast.

Alles was du wissen musst, kompakt aufbereitet

In diesem insgesamt ca. 20 Minuten langen Onlineseminar erfährst du alles, was du wissen musst, um deinem Huhn quasi jeden Trick lernen zu können!
Du wirst fasziniert sein, was diese kleinen Federbällchen alles können!

Das sagen unsere Kunden

-Ich wünsche mir keine Stammkunden, sondern glückliche Hund-Mensch-Teams-
Du kannst unsere Onlineseminare von allen Geräten, ortsunabhängig und zu jeder Zeit abrufen und hast lebenslang Zugriff darauf. Das Einzige, das du dazu benötigst, ist ein Computer, Smartphone oder Tablet mit Internetverbindung.
Unmittelbar nach dem Kauf kannst du dich mit deinen beim Kauf angegebenen Zugangsdaten (E-Mailadresse und Passwort) auf der www.sarah-fink.com Webseite in dein Profil einloggen und findest im Menüpunkt “Bestellungen” dein(e) erworbenes/n Onlineseminar(e).
Nein. Zu jedem Onlineseminar gibt es eine exklusive (dh. geschlossene) Facebookgruppe. Hier kannst du dich mit anderen Hundebesitzern austauschen, die bereits nach demselben Onlineseminar trainieren, vertiefende Fragen stellen, Trainingspartner in deiner Nähe suchen und auch Sarah gibt immer wieder Tipps und Feedback!
Unter unseren Kunden sind die unterschiedlichsten Rassen vertreten, von Hütehunden, Jagdhunden, Windhunden, Herdenschutzhunden, Mischlingen, etc.
Mehr als von der Rasse deines Hundes hängt der Trainingserfolg wie bei jeder Methode von deiner Umsetzung ab, dh. von deiner Körpersprache, Konsequenz, Einstellung und deinem Timing beim Training.
Ja. Bei Welpen kannst du in kürzeren Einheiten und in kleineren Schritten mit mehr Pausen dazwischen genauso trainieren, wie Sarah in den Onlineseminaren. Bei einigen Onlineseminaren wie "Läuft wie am Schnürchen", "Stop Stalking" und "Don't check the Snack" gibt es zusätzlich ein explizites Bonuskapitel, in dem Sarah das Training mit einem Welpen zeigt.
Gerne. Schreibe uns für eine Überweisung einfach eine E-Mail an: smart.communication.tiertraining@gmail.com.
Los geht's mit den Tricks
Jetzt buchen und direkten Zugang sichern